Rücktritt vom Vertrag

 

VIII. RÜCKTRITT VOM VERTRAG

(1) Der Rücktritt vom Vertrag, d. h. die Beendigung des Vertragsverhältnisses zwischen uns und Ihnen von Anfang an, kann aus den Gründen und auf die Art und Weise erfolgen, die in diesem Artikel oder in anderen Bestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, in denen die Möglichkeit des Rücktritts ausdrücklich erwähnt wird, angegeben sind.

2. Wenn Sie ein Verbraucher sind, d.h. eine Person, die die Waren außerhalb ihrer geschäftlichen Tätigkeit kauft, haben Sie das Recht, den Vertrag ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen ab dem Datum der Lieferung der Waren gemäß den Bestimmungen des § 1829 des Bürgerlichen Gesetzbuches zu widerrufen. Falls wir einen Vertrag abgeschlossen haben, der mehrere Arten von Waren oder die Lieferung mehrerer Teile der Waren zum Gegenstand hat, beginnt diese Frist mit dem Datum der Lieferung des letzten Teils der Waren, und falls wir einen Vertrag abgeschlossen haben, auf dessen Grundlage wir Ihnen die Waren regelmäßig und wiederholt liefern, beginnt sie mit dem Datum der Lieferung der ersten Lieferung. Sie können den Vertrag auf jede nachweisbare Art und Weise widerrufen (insbesondere durch Senden einer E-Mail oder eines Briefes an unsere Adresse, wie sie in unseren Identifikationsdaten angegeben ist). Sie können auch das von uns zur Verfügung gestellte Muster-Widerrufsformular verwenden, das als Anhang 2 den Allgemeinen Geschäftsbedingungen beigefügt ist.

3. Auch als Verbraucher können Sie jedoch nicht vom Vertrag zurücktreten, wenn der Vertragsgegenstand:

a) Waren, deren Preis von Finanzmarktschwankungen abhängt, die von unserem Willen unabhängig sind und die während der Widerrufsfrist auftreten können;

b) die Lieferung von alkoholischen Getränken, die erst nach dreißig Tagen geliefert werden können und deren Preis von Finanzmarktschwankungen abhängt, auf die wir keinen Einfluss haben;

c) Waren, die nach Ihren Wünschen oder für Ihre Person angefertigt wurden;

d) Waren, die verderblich sind, und Waren, die nach der Lieferung unwiederbringlich mit anderen vermischt worden sind;

e) Waren in versiegelten Verpackungen, die aus der Verpackung entfernt wurden und aus hygienischen Gründen nicht zurückgegeben werden können;

f) die Lieferung einer Ton- oder Bildaufnahme oder eines Computerprogramms, bei denen die Originalverpackung beschädigt wurde;

(g) die Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Magazinen;

h) die Lieferung von digitalen Inhalten, es sei denn, diese wurden auf einem materiellen Datenträger geliefert und mit Ihrer vorherigen ausdrücklichen Zustimmung vor Ablauf der Widerrufsfrist geliefert und wir haben Ihnen mitgeteilt, dass Sie kein Recht haben, den Vertrag zu widerrufen.

(4) Die Widerrufsfrist nach Ziffer VIII.2 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist gewahrt, wenn Sie uns innerhalb dieser Frist eine Mitteilung über Ihren Rücktritt vom Vertrag zukommen lassen.

5. Im Falle des Rücktritts vom Vertrag wird Ihnen der Preis innerhalb von 14 Tagen ab dem Datum des wirksamen Widerrufs auf das Konto, von dem er gutgeschrieben wurde, oder auf das von Ihnen gewählte Konto zurückerstattet, jedoch nicht, bevor Sie die Waren an uns zurückgesandt haben oder bevor Sie den Nachweis erbracht haben, dass sie an uns zurückgesandt wurden. Bitte senden Sie die Waren sauber an uns zurück, wenn möglich einschließlich der Originalverpackung.

6. Im Falle eines Widerrufs des Vertrages gemäß Artikel VIII.2 der Bedingungen müssen Sie die Waren innerhalb von 14 Tagen nach dem Widerruf an uns zurücksenden, und Sie tragen die Kosten für die Rücksendung der Waren an uns. Im Gegenzug haben Sie Anspruch auf eine Rückerstattung der Versandkosten durch uns, jedoch nur in Höhe des Betrages, der der günstigsten von uns angebotenen Versandart für die Lieferung der Waren entspricht. Im Falle eines Rücktritts aufgrund einer Vertragsverletzung durch uns tragen wir auch die Kosten für die Rücksendung der Waren an uns, jedoch wiederum nur bis zur Höhe der Versandkosten, die der von uns angebotenen günstigsten Versandart für die Lieferung der Waren entsprechen.

7. Sie haften uns gegenüber für Schäden, die dadurch entstanden sind, dass Sie die Waren auf eine andere Art und Weise behandelt haben, als es in Anbetracht ihrer Art und Beschaffenheit erforderlich ist. In einem solchen Fall stellen wir Ihnen den entstandenen Schaden in Rechnung, nachdem die Waren an uns zurückgegeben wurden, und der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 14 Tagen fällig. Haben wir Ihnen den Preis noch nicht zurückerstattet, sind wir berechtigt, die Kostenforderung mit Ihrem Anspruch auf Rückerstattung des Preises zu verrechnen.

8. Wir sind berechtigt, jederzeit vor Lieferung der Ware an Sie vom Vertrag zurückzutreten, wenn objektive Gründe für die Unmöglichkeit der Lieferung der Ware vorliegen (insbesondere Gründe auf Seiten Dritter oder Gründe, die in der Beschaffenheit der Ware liegen), und zwar auch vor Ablauf der in Artikel VI.9 der Bedingungen genannten Frist. Wir können auch vom Vertrag zurücktreten, wenn sich herausstellt, dass Sie in der Bestellung vorsätzlich falsche Angaben gemacht haben. Für den Fall, dass Sie in Ausübung Ihrer gewerblichen Tätigkeit, d.h. als Unternehmer, Waren kaufen, sind wir berechtigt, jederzeit, auch ohne Angabe von Gründen, vom Vertrag zurückzutreten.

 

IX. STREITBEILEGUNG MIT VERBRAUCHERN

(1) Wir sind gegenüber Käufern nicht an Verhaltenskodizes im Sinne des § 1826 Abs. 1 Buchstabe e) BGB gebunden.

2. Verbraucherbeschwerden bearbeiten wir über die elektronische Adresse linny@cestouyogy.cz. Informationen über die Bearbeitung der Beschwerde werden wir an die elektronische Adresse des Käufers senden.

(3) Für die außergerichtliche Beilegung von Verbraucherstreitigkeiten aus dem Vertrag ist das Tschechische Gewerbeaufsichtsamt mit Sitz in Štěpánská 567/15, 120 00 Prag 2, ID-Nr.: 000 20 869, Internetadresse: http://www.coi.cz, zuständig. Die Online-Streitbeilegungsplattform unter http://ec.europa.eu/consumers/odr kann zur Beilegung von Streitigkeiten zwischen dem Verkäufer und dem Käufer, der Verbraucher ist, aus einem auf elektronischem Wege geschlossenen Kaufvertrag genutzt werden.

Das Europäische Verbraucherzentrum Tschechische Republik mit Sitz in Štěpánská 567/15, 120 00 Prag 2, Internetadresse: http://www.evropskyspotrebitel.cz ist die Kontaktstelle gemäß der Verordnung (EU) Nr. 524/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 21. Mai 2013 über die Online-Streitbeilegung bei verbraucherrechtlichen Streitigkeiten und zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 2006/2004 und der Richtlinie 2009/22/EG (Verordnung über die Online-Streitbeilegung bei verbraucherrechtlichen Streitigkeiten).

Möchten Sie die Nachrichten verfolgen?

Informieren Sie sich...

{{ $t('lkc.routes.project_name') }}

Liebe Frauen, welche Rolle haben wir auf diesem Planeten? Man erwartet von uns, dass wir zu vorbildlichen Ehefrauen, verantwortungsbewussten Müttern, erfolgreichen Arbeitnehmerinnen, ausgezeichneten Köchinnen und Putzfrauen, verlässlichen Freundinnen mit einer aufopferungsvollen Seele heranwachsen, und das alles am besten in einer Person, hm? Aber was ist mit unseren Bedürfnissen? Womit fühlen wir uns am wohlsten? Wie sollte das Leben nach unseren Vorstellungen sein? Motivierende und witzige Artikel nur für Sie zur alltäglichen Entlastung von Verpflichtung und Stress - ganz offen und ohne Verpackung!

Folgen Sie uns auf den sozialen Medien



Nützliche Links

© 2023 Made withbyCrowlyn, s.r.o.All Rights Reserved. V.